Musikprojekttag

Am Morgen startete der abwechslungsreiche Tag mit einem gemeinsamen Begrüßungslied in der Aula. Anschließend führte die 2. Klasse mit Frau Stemplinger das Lied "Der Kuckuck und der Esel" auf, bevor alle miteinander "Ich brauche kein Orchester" sangen. Einige Mädchen aus der Klasse 4a hatten sogar ihre Instrumente mitgebracht und gaben den begeisterten Zuhörern kleine Ständchen darauf.

 

  

Um unsere Lehrkräfte zu unterstützen, nahmen sich Herr Spatz, Herr Löflath, Herr Jakob, Frau Heide und Herr Scholz von der Kreismusikschule Zeit und boten kleine Workshops für die verschiedenen Jahrgangsstufen an. So wurde bei Frau Heide mit allen Kindern fleißig gesungen und zum Lied "Cordula Grün" auf verschiedenen Tasteninstrumenten eine Begleitung gespielt.

 

Herr Scholz entführte unsere Kinder in die Welt der Saiteninstrumente und hatte allerlei ausgefallene Instrumente zum Kennenlernen dabei: eine Bouzouki, eine Laute, ein Banjo, eine Mandoline und verschiedene Gitarren. Besonders begeistert waren die Kinder von seiner Darbietung auf der E-Gitarre, die von Helene Fischers Melodien bis hin zu ACDCs "Highway to hell" reichte. Unterstützt wurde Herr Scholz von Chiara und Sina, die ihr Können auf verschiedenen Gitarren zeigen durften.

 

Bei Herrn Löflath und Herrn Jakob drehte sich dagegen alles um die Welt der Blasinstrumente. Natürlich gab Herr Löflath auch eine Kostprobe seines Könnens auf dem Horn und auf dem Gartenschlauch, auf dem er ein Konzert von Mozart zum besten gab.

Ein großes Dankeschön möchten wir an dieser Stelle noch einmal an Frau Heide, Herrn Löflath, Herrn Jakob und Herrn Scholz richten, die zum Gelingen dieses Tages beigetragen haben.

Grundschule Thyrnau
Kaiser-Leopold-Str. 12
94136 Thyrnau
Statistik:
Besucher: 26525
Gerade online: 0