Skipping Hearts

Laufen, Springen, Ballspielen – was eigentlich dem natürlichen Bewegungsdrang von Kindern entspricht, gehört nicht mehr selbstverständlich zu deren Tagesablauf. So spielen viele Kinder am Computer oder schauen fern. Eine Folge davon: Weltweit ist bereits mehr als jedes fünfte Schulkind übergewichtig.

Um Kinder wieder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt „Skipping Hearts“ (www.skippinghearts.de) initiiert. Denn wer bereits von Kind an einen gesunden Lebensstil (Bewegung, gesunde Ernährung) pflegt, verringert das Risiko im Alter am Herzen zu erkranken.

In einem kostenfreien zweistündigen Basis-Kurs wurde unseren Viertklässlern die sportliche Form des Seilspringens – das „Rope Skipping“ – vermittelt.  Herr Hoenig zeigte unseren Kindern zahlreiche Sprungvariationen, die allein, zu zweit oder in der Gruppe durchgeführt werden können. Am Ende stand dann ein kleiner Auftritt vor der ganzen Schule und interessierten Eltern auf dem Programm. So konnten unsere 4. Klassen zeigen, wie viel Spaß Seilspringen macht und dabei eine Menge für ihre Gesundheit tun.

  

  

Grundschule Thyrnau
Kaiser-Leopold-Str. 12
94136 Thyrnau
Statistik:
Besucher: 26525
Gerade online: 0