Technik für Kinder

Kinder spielerisch für Technik begeistern, das ist das Ziel des Projektes "Kinder entdecken Technik", das auch in diesem Schuljahr wieder als freiwilliges Zusatzangebot für unsere Viertklässler an sechs Nachmittagen stattfindet.

Eine Taschenlampe selber bauen, eine Kojak-Sirene gestalten und einen Wechselblinker nach Anleitung aufbauen- ungewöhnliche Aufgaben, die seit dem Beginn des Projektes "Schüler entdecken Technik" auf dem Programm stehen. Unter der Anleitung der zwei Tutoren Jonas Kronawitter und Fabian Schwarz, Auszubildende der Firma Draxinger aus Jahrdorf, löten, schrauben und bohren unsere 18 Viertklässler im Werkraum. Finanziell wird dieses Projekt bereits seit 2010 von der Firma BBW- Bayrische Bohrerwerke GmbH aus Büchlberg unterstützt. Auch unser Elternbeirat bezuschusst alle teilnehmenden Kinder mit der Hälfte des Eigenanteils.

     

Unsere Rektorin Petra Ratzinger dankte Frau Draxinger, der Geschäftsführerin der Firma Draxinger, Herrn Franz Altendorfer, Geschäftsführer der Bayrischen Bohrerwerke GmbH und Frau Freudenstein als Vertreterin des Vereins "TfK" die extra an unsere Schule gekommen waren, um den Kindern und deren Tutoren ein bisschen über die Schultern blicken zu können.

    

Kinder für Technik begeistern- dieses Ziel hat sich der gemeinnützige Verein "TfK - Technik für Kinder e.V." gesetzt, denn gerade im Kindergarten- und Grundschulalter haben Kinder nur selten Möglichkeiten, mit Technik in Berührung zu kommen. Dabei wäre das aber so wichtig, zeigen doch Untersuchungen, dass bereits bei 80% aller, die Entscheidung einen technischen Beruf zu erlernen, bereits im Kindesalter begründet wird.

Die Schülerinnen und Schüler unserer Schule sind auf alle Fälle begeistert, denn ihre Neugier und ihr Interesse am Thema Technik sind längst geweckt worden. Selbst unsere Mädchen können sich jetzt vorstellen, später einmal selber einen technischen Beruf zu erlernen. 

     

 


Grundschule Thyrnau
Kaiser-Leopold-Str. 12
94136 Thyrnau
Statistik:
Besucher: 26525
Gerade online: 0